index.php



KVB-Bereitschaftspraxis Günzburg zieht ins MVZ an der Kreisklinik Günzburg

Die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) ist ab dem morgigen Dienstag in neuen Räumlichkeiten zu finden. Diese befinden sich im chirurgischen Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) an der Kreisklinik Günzburg. Die neuen Praxisräume sind barrierefrei über einen eigenen Eingang und unter neuer Adresse erreichbar: Ludwig-Heilmeyer-Str. 3b in 89312 Günzburg.


Die Bereitschaftspraxis in Günzburg hat wie bisher

Montag, Dienstag, Donnerstag von 18 bis 21 Uhr und

Mittwoch, Freitag von 16 bis 21 Uhr

geöffnet.


An den Wochenenden und Feiertagen ist die Praxis ganztägig besetzt. Eine Kooperation mit der Kreisklinik Günzburg ermöglicht darüber hinaus die ambulante
Versorgung auch zu Nachtzeiten. Patienten können die Bereitschaftspraxen der KVB auch ohne Voranmeldung aufsuchen. Die Bereitschaftspraxen der KVB sind bayernweit die zentralen Anlaufstellen für Patienten, wenn diese außerhalb der üblichen Sprechstundenzeiten eine ambulante medizinische Versorgung benötigen. Sollten Patienten aus gesundheitlichen Gründen die Bereitschaftspraxen nicht selbst aufsuchen können, werden von einem separaten Fahrdienst bei einer entsprechenden medizinischen Notwendigkeit auch Hausbesuche durchgeführt.


Die aktuellen Öffnungszeiten aller Bereitschaftspraxen in Bayern sind auf der Internetseite www.bereitschaftsdienst-bayern.de zu finden. Telefonisch ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst kostenlos und vorwahlfrei unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 116117 erreichbar. Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu unterscheiden von der notärztlichen Versorgung. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen ist stets der Notarzt – unter der kostenfreien Rufnummer 112 – zu verständigen.