index.php



Leistungsspektrum

Unser Herz-, Kreislauf- und Gefäßteam gründet sich auf eine lange Tradition erfolgreicher Schrittmacherversorgung, aktualisiert um Eventrecorder, AICD, CRT-D und CCM-Implantationen. Es ist spezialisiert auf die effektive nichtinvasive und invasive Diagnostik mit einer ausgefeilten, leitliniengerechten Therapie aller Erkrankungen des Herz-, Kreislauf- und Gefäßsystems mit besonderem Augenmerk auf den Herzinfarkt und den plötzlichen Herztod, die Herzschwäche, die Herzklappenerkrankungen, den Verengungen der Halsschlagadern, den Schlaganfall, den Durchblutungsstörungen des Herzens, der Becken- und Beingefäße, die Defekte der Herzscheidewand und des Blutdrucks. Unser Team begleitet Sie kompetent und erfahren, zugewandt und verantwortungsvoll.

 

  • EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionstest
  • Echokardiographie (Kontrastechokardiographie, Stressechokardiographie)
  • Duplexsonographie der Blutgefäße
  • Kipptischuntersuchungen
  • Elektrische Kardioversion
  • Implantation, Nachsorge und Programmierung von Schrittmachern, Defibrillatoren (AiCD), Resynchronisationstherapiegeräten (CRT-D), Myokardkontraktionsmodulationsgeräten (CCM) und Eventrecorder
  • Internistische Notfall- und Intensivüberwachung und –behandlung
  • Herzkatheter, Angiographien und Interventionen im Herzkatheterlabor Günzburg (seit 2/2006) in Kooperation mit der kardiologischen Praxis Dr. Hug (CKM, Centrum für Kardiovaskuläre Medizin)
  • Links- und Rechtsherzkatheter
  • Entnahme von Herzmuskelgewebe
  • Intrakoronare Druckmessung (FFR), intravaskulärer Ultraschall (IVUS)
  • Behandlung der hypertophen obstruktiven Kardiomyopathie (HOCM) durch Transluminale Ablation der septalen Hypertrophie (TASH)
  • Gefäßaufdehnung und Implantation von Gefäßstützen (Stents in Herz-, Hals-, Nieren-, Becken-, Beingefäßen)
  • Gerinnselabsaugung
  • Verschluss von Herzscheidewanddefekten (ASD, PFO)
  • Verschluß des linken Vorhoffohres (LAA-closure) bei Unverträglichkeit oder Kontraindikation von Blutverdünnungsmedikamenten
  • Behandlung des Herzinfarktes und des kardiogenen Schocks
  • Beteiligung an der 24 h Herzkatheterbereitschaft des Landkreises Günzburg