index.php



Das Wochenbett

Kennenlernen, Staunen, Liebe auf den ersten Blick

Ein Neugeborenes ist für junge Eltern das größte Glück. Dabei haben Neugeborene noch keinen Rhythmus. Diesen Rhythmus miteinander zu finden, ist neben Ihrer Erholung die Aufgabe der ersten Tage nach der Geburt. Wir möchten Sie bitten, genau zu überlegen, wer Sie in der Klinik besuchen soll. Denn das Wichtigste in diesen besonderen ersten Tagen ist genug Zeit und Ruhe für Sie und Ihr Baby.

Damit Ihr Baby nahe bei Ihnen sein kann, haben wir Holzbettchen, die direkt neben Ihrem Bett stehen.

DSC 0177

 

Unser Frühstückbuffet in unserem „Wohnzimmer“ können Sie gemeinsam mit anderen Wöchnerinnen einnehmen.

Rooming-in

Rooming-In bedeutet, dass Sie mit Ihrem Baby zusammen in einem Zimmer sind. Sie lernen Ihr Kind selbst zu versorgen. Dabei unterstützen wir Sie mit unserem kompetenten Team aus Schwestern, Hebammen, Ärztinnen und Ärzten. Selten ist es notwendig, eine Zeit ohne Ihr Baby zu sein, um ein paar kostbare Stunden am Stück zu schlafen. In diesem Fall können unsere Nachtschwestern auf Ihren Schatz aufpassen.

Sie bekommen in den ersten Tagen nach der Geburt die nötige Unterstützung beim Stillen, Wickeln, Baden, Wiegen und bei der Nabelversorgung Ihres Kindes. Wie lange Sie bei uns bleiben, entscheiden wir individuell gemeinsam mit Ihnen.

Unsere kooperierenden Kinderärzte sind dreimal pro Woche bei uns, um Ihr Kind zu untersuchen (U2, Stoffwechseltest, bei Bedarf Sonographie etc.). Wir machen einen Hörtest bei Ihrem Kind. Weitere eventuell notwendige Untersuchungen, wie Bestimmung der Entzündungswerte, des Blutzuckers oder Bilirubins können jederzeit von uns vorgenommen werden.

Zu Ihrer Unterstützung im Wochenbett verwenden wir neben bewährten schulmedizinischen Methoden bei Bedarf komplementäre Verfahren wie westliche Kräutertees (z.B. zur Milchbildung, Rückbildung u.a.), Homöopathie, Aromatherapie und Akupunktur. Selbstverständlich besprechen und entscheiden wir mit Ihnen gemeinsam die verschiedenen Therapiemöglichkeiten.

Die Kombination von bewährter Schulmedizin und sinnvollen komplementärmedizinischen Methoden ist Teil unseres Konzeptes, in dem die bestmögliche Versorgung unserer kleinen und großen Patienten und Patientinnen im Zentrum steht.

 

 Rooming in