index.php



Leistungsspektrum

Schwerpunkt unserer Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie ist die Versorgung Unfallverletzter. Als regionales Traumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie ist unsere Klinik auf der zweithöchsten Qualitätsstufe zur Versorgung Schwerstverletzter zertifiziert. Wir verfügen über die Zulassung als Durchgangsarzt für Arbeits-, Kindergarten- und Schulunfälle sowie zur Behandlung Schwerunfallverletzter im Rahmen des Verletzungsarten-Verfahrens der Berufsgenossenschaften (§6).

Wir versorgen von „jung bis alt". Unser Spektrum umfasst die Kindertraumatologie ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zur Versorgung ins hohe Alter. Wir verfügen über eine eigens eingerichtete Alterstraumatologie.

Grundlage für eine qualifizierte operative Versorgung sowie Nachbehandlung ist eine korrekte Indikationsstellung unter Kenntnis möglicher Therapiealternativen. Bei uns werden Sie als Patient in die Entscheidungsfindung aktiv einbezogen. Sämtlich angebotene Versorgungsverfahren – mit oder ohne Operation – werden an unserer Klinik leitliniengerecht, routinemäßig und hochfrequent vorgenommen.

Was unterscheidet uns dann von einer Großklinik?

Bei uns kennen Sie Ihre erfahrenen Operateure persönlich und haben durchgehend Ihre vertrauten Ansprechpartner.

Dies garantiert Ihnen eine für Sie individuell angepasste, persönliche Betreuung während Ihrer gesamten Behandlung.


Schwerpunkte:

 

  • Alterstraumatologie - www.alterstraumatologie-schwaben.de
  • Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren, Verletzungsartenverfahren
  • Extremitäten – große Gelenke
  • Geriatrie Günzburg - www.alterstraumatologie-schwaben.de
  • Gutachtenwesen
  • Kindertraumatologie
  • Prothetik
  • Regionales Traumazentrum der DGU und Notfallmedizin
  • Sportmedizin
  • Wundheilungsstörung und chronische Wunden